Ellerau online

Aktuelle Meldungen

aktuell

Wahl zur stellvertretenden Schiedsfrau bzw. zum stellvertretenden Schiedsmann

Information


Asphaltierungsarbeiten zwischen Alveslohe und Ellerau

Ab dem 27.08.2018 bis 21.09.2018 wird die Alvesloher Straße zwischen Dorfstraße und Alter Alvesloher Weg gesperrt.
Sperrung der Verbindung von und nach Alveslohe über die Ellerauer Straße wird bis Mitte/Ende Oktober 2018 andauern.


Neue Tafelausgabestelle

 ist ab dem 02.Juli 2018 das Bürgerhaus in Ellerau.


Ferienpassaktion 2018 der Gemeinde Ellerau

Ausgabe der Ferienpässe ab 18.06.2018:
Rathaus Ellerau, Berliner Damm 2     Zimmer 1 bis 3,   Tel. 04106/7686-51
Der Kostenbeitrag ist bei der Anmeldung zu entrichten.
Information


Kontaktbeamter für Ellerau:

Herr Dierk Theurich von der Polizeistation Ellerau, Brombeerweg 110, ist als Kontaktbeamter für die Einwohnerinnen und Einwohner Elleraus benannt worden. Er ist zu erreichen unter der Telefonnummer 04106 – 71239 und nimmt Wünsche, Beschwerden, Anzeigen etc., auch direkt in der Polizeistation entgegen.


Freiwilliges Soziales Jahr

Die Gemeinde Ellerau bietet in der Minischule „Pfiffikus“ ein Freiwilliges Soziales Jahr vom 01.09.2018 bis 31.08.2019 an.
Die/Der Teilnehmer/in erhält ein monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld; die Sozialversicherungsbeiträge werden in voller Höhe übernommen.
Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden wöchentlich.

Während des sozialen Jahres sind ein Einführungs-, ein Zwischen- und ein Abschlussseminar mit insgesamt 25 Tagen in der Wirtschaftsakademie in Neumünster zu absolvieren. Die entstehenden Fahrtkosten der Seminare werden erstattet.

Interessenten bewerben sich bitte mit einem kurzen Lebenslauf bis zum 13. Juni 2018 schriftlich oder per E-Mail bei der Gemeinde Ellerau.

Telefonische Auskünfte erteilt

Frau Gagelmann      Minischule „Pfiffikus“        Telefon 04106/75922.


Informationen zum Thema Ratten – Vorbeugung, Vermeidung und Bekämpfung

Liebe Bürger, liebe Bürgerinnen der Gemeinde Ellerau, ein Rattenbefall ist ein ernst zu nehmendes Thema. Die Risiken, die damit verbunden sind, sind vielen nicht bewusst. Ratten in der Kanalisation sind allseits bekannt. Immer häufiger treffen wir diese Tiere jedoch auch auf den eigenen oder auf angrenzenden Grundstücken an. Als Bürger / Bürgerin können Sie dazu beitragen, die Population von Ratten zu verringern. Mehr Information


 

Aktuelle Seite: Start Aktuelle Meldungen