Ellerau online

Stellenausschreibungen

Stellenangebote

 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ellerau, Kreis Segeberg, ca. 6.000 Einwohner,
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Reinigungskraft

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 14,5 Stunden. Der Einsatz erfolgt in einer Einrichtung der Gemeinde Ellerau.
Der Jahresurlaub sollte vornehmlich in den Schulferien genommen werden.
Voraussetzungen und Erwartungen für die Besetzung der oben genannten Stellen:
- Praktische Erfahrung in der Gebäudereinigung (entsprechende Nachweise bitte der Bewerbung beifügen)
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich
- Flexibilität und Teamfähigkeit
Schwerbehinderte Menschen sind nach den Regelungen des Sozialgesetzbuches IX besonders aufgerufen, sich zu bewerben.
Die Gemeinde Ellerau hat mit der Stadt Norderstedt eine Verwaltungsgemeinschaft gebildet.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 24.05.2017 unter Angabe des Kennwortes Gem. Ellerau/Reinigung ausschließlich auf postalischem Wege an folgende Adresse:

Stadt Norderstedt
Innere Organisation und
Geschäftsführung Stadtvertretung
Fachbereich Personal
z.Hd. Antje Rost
Rathausallee 50
22846 Nordersted
 
Allgemeine Auskünfte erteilt Frau Rost, Tel. 040 / 535 95 523
Fachbezogene Auskünfte erteilt Frau von Appen (Reinigung) bzw. Herr Urban (Bürgermeister) Tel. 04106 / 76 86 11
 

 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ellerau, Kreis Segeberg, ca. 6.000 Einwohner,
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


staatlich anerkannte/n Erzieher/in

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a der Anlage C (VKA) zum TVöD.

Die Aufgaben der Stelle umfassen die Tätigkeiten einer/eines staatlich anerkannten Erzieherin/Erziehers“. Der Einsatz erfolgt in der Minischule „Pfiffikus“ insbesondere in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 15:30 Uhr exklusive Vor- und Nachbereitungszeiten.

Anforderungen an den/die Bewerber/in:
- abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
- Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Vorschulbereich sind wünschenswert.

Wir erwarten:
- Engagement
- verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
- Freude an der Bildungsarbeit
- Einfühlungsvermögen
- Beziehungsbereitschaft
- Kommunikationsfähigkeit
- Kritik- und Konfliktfähigkeit
- Reflexionsfähigkeit
- Teamfähigkeit

Es erwartet Sie
- Ein interessantes Arbeitsfeld in altershomogenen Gruppen mit 5-6 jährigen Kindern
- Ein pädagogisches Konzept mit dem Schwerpunkt ganzheitlicher Förderung von Schulkompetenzen
- Spezialisierung Ihrer pädagogischen Arbeit hinsichtlich gezielter Schulvorbereitung
- Arbeit im Zweierteam mit höchstens 18 Kindern während der Kernarbeitszeit
- Ein nettes, überschaubares Team mit 9 Kolleginnen
- Eine enge Zusammenarbeit mit den Kitas, der Grundschule und den Horteinrichtungen in Ellerau
- Eine freundlich gestaltete Arbeitsumgebung mit guter pädagogischer Materialausstattung
- Ein eher dörfliches Umfeld der zu betreuenden Kinder

Wenn Sie die Möglichkeit haben, schauen Sie sich bitte vorher unsere Einrichtung an. Bitte besuchen Sie auch unsere Webseite www.minischule-pfiffikus.de und schauen Sie sich auch gerne unser Konzept an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Gemeinde Ellerau hat mit der Stadt Norderstedt eine Verwaltungsgemeinschaft gebildet.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 30.05.2017 unter Angabe des Kennwortes Gemeinde Ellerau/Minischule „Pfiffikus“ ausschließlich auf postalischem Wege an folgende Adresse:

Stadt Norderstedt
Innere Organisation und
Geschäftsführung Stadtvertretung
Fachbereich Personal
z. Hd. Antje Rost
Rathausallee 50
22846 Norderstedt

Fachbezogene Auskünfte erteilt Frau Gagelmann Tel. 04106/75922
Allgemeine Auskünfte erteilt Frau Rost, Tel. 040/535 95-523


 

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Ellerau, Kreis Segeberg, ca. 6.000 Einwohner,

sucht für die Kindertagesstätte „Uns Lütten“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

staatlich anerkannte/n Erzieher/in.

 

Die Stelle ist befristet als Elternzeitvertretung bis einschließlich zum 02.11.2018 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a der Anlage C (VKA) zum TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden.

Die Aufgaben der Stelle umfassen die Tätigkeiten einer/eines staatlich anerkannten Erzieherin/Erziehers in der Kindertagesstätte „Uns Lütten“ der Gemeinde Ellerau. Die Arbeitszeiten liegen im Rahmen der Öffnungszeiten von 7.00 bis 17.00 Uhr.

 

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

-          abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in

Darüber hinaus erwarten wir:

-          Eigenverantwortliches sowie verantwortungsvolles Arbeiten

-          Freude am Umgang und an der Arbeit mit Kindern

-          Flexibilität

-          Engagement

-          Kommunikationsfähigkeit

-          Teamfähigkeit

-          Kritik- und Konfliktfähigkeit

 

Schwerbehinderte Menschen sind nach den Regelungen des Neunten Sozialgesetzbuches (SGB IX) besonders aufgerufen, sich zu bewerben.

Auf die Teilbarkeit der Stelle wird hingewiesen.

Die Gemeinde Ellerau hat mit der Stadt Norderstedt eine Verwaltungsgemeinschaft gebildet. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 09.06.2017 unter Angabe des Kennwortes Gemeinde Ellerau/Uns Lütten/36520.21 ausschließlich auf postalischem Wege an folgende Adresse:

 

Stadt Norderstedt

Innere Organisation und Geschäftsführung Stadtvertretung

Fachbereich Personal

z. Hd. Frau Rost

Rathausallee 50

22846 Norderstedt

Allgemeine Auskünfte erteilt Frau Rost, Tel. 040 / 535 95 523

Fachbezogene Auskünfte erteilt Frau Stender, Tel. 04106 / 72 991


 
Stellenausschreibung
 

Die Gemeinde Ellerau, Kreis Segeberg, ca. 6.000 Einwohner,

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Botin/Boten (geringfügig beschäftigt) 

 

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Das monatliche Entgelt beträgt pauschal 300,00 €.

Die hauptsächliche Aufgabe einer Botin/eines Boten ist die Zustellung sämtlicher Briefsendungen aus dem Rathaus zu Adressatinnen/ Adressaten innerhalb der Gemeinde Ellerau. Die Arbeitszeit ist nach Rücksprache mit dem Bürgermeister eigenverantwortlich zu bestimmen, jedoch ist die zu verteilende Post in der Regel bis 17 Uhr des jeweiligen Tages auszutragen.

 

Erwartet bzw. gewünscht werden:

-          Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

-          Flexibilität und Teamfähigkeit

-          Ortskenntnisse

 

Schwerbehinderte Menschen sind nach den Regelungen des Sozialgesetzbuches IX besonders aufgerufen, sich zu bewerben.

Die Gemeinde Ellerau hat mit der Stadt Norderstedt eine Verwaltungsgemeinschaft gebildet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 31.05.2017 unter Angabe des Kennwortes Gem. Ellerau ausschließlich auf postalischem Wege an folgende Adresse:

 

Stadt Norderstedt

Innere Organisation und

Geschäftsführung Stadtvertretung

Fachbereich Personal

z.Hd. Antje Rost

Rathausallee 50

22846 Norderstedt

Allgemeine Auskünfte erteilt Frau Rost, Tel. 040 / 535 95 523

Fachbezogene Auskünfte erteilt Herr Urban (Bürgermeister) Tel. 04106 / 76 86 11

Δ TOP


Aktuelle Seite: Start Amtl. Bekanntmachungen Stellenausschreibungen